artbalance home

artbalance - Galerie für Kunst & Gegenwart. Bei den Mühren 69, 20457 Hamburg

 
Zeal
schrieb am 16.05.16 um 21:57:
"Most help articles on the web are inaccurate or inroehcent. Not this!"
Torre
schrieb am 03.01.13 um 18:35:
"Liebe Ute, mit Ihnen durfte ich einen der wenigen großartigen Menschen kennenlernen. Ich war ein kleiner 12-jähriger Knirps als Sie mir die Gelegenheit boten, mein erstes selbstverdientes Taschengeld in der damals noch kleinen Agentur zu verdienen. Auch später haben wir den Kontakt nicht verloren. Als mein Boss bei Meyer-Direkt und auch dem Wechsel zur Bertelsmanngruppe haben Sie mein Leben geprägt. Ich konnte so viel von Ihnen lernen und Sie haben sich immer die Zeit genommen, mir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Nun sind Sie leider nicht mehr auf dieser Welt, doch dass schönste was sich ein Mensch wünschen kann ist, dass sein Andenken selbst von "kleinen" Mitarbeitern geehrt wird - so was passiert halt nur einem GROßARTIGEM Menschen. Ich bin unendlich traurig und verbleibe mit einem "man sieht sich..." Lieber Peter, Lieber Ulfert. Ich wünsche Euch viel Kraft und denkt IMMER daran, dass Schöne was man hatte IMMER mit einem Lächeln zu beantworten - die Trauer ist eh´ vorhanden und sie wird auch IMMER bleiben. Liebe Grüße, Ihr und Euer Torre"
Laura Blanke Zevenbergen
schrieb am 19.10.12 um 10:44:
"Liebe Ute und Peter, vollkommen geschockt habe ich eben gerade von Deinem Ableben von dieser Welt gelesen... nie werde ich unsere gemeinsamen Zeiten vergessen, mit dem Gestalten eurer Wohnung fing alles an.... die Suche mit Dir nach den geeigneten Räumlichkeiten für die Galerie ... die erste Vernisage mit Michael Holz...wir werden uns wiedersehen und dann schwelgen wir zusammen in den Erinnerungen. Dir Peter ganz viel Kraft und Mut für alles. Ich denke an Dich / Euch... das habe ich immer getan."
Angelika Gerlach
schrieb am 11.07.12 um 15:35:
"Wir haben uns auf einer Kunst Messe kennengelernt. Liebe Ute, lieber Peter, ihr wart so freundlich und aufgeschlossen und so wißbegierig! Selten ist das heute geworden. Auch in der Galerie war immer eine besondere Atmosphäre. Leider haben wir uns nicht öfter getroffen. Unser Mitgefühl ist bei Dir lieber Peter."
Alexandra
schrieb am 09.07.12 um 22:06:
"Liebe Ute "Kunst ist der beste Weg, die Kultur der Welt zu begreifen." Pablo Picasso Deine Galerie war ein besonderer Ort der Begegnung. Mit Deinen Ausstellungen hast Du bis ins Ausland Brücken geschlagen. Es war mit besonderer Freude Dich nach vielen Jahren wiederzusehen und ich war sehr berührt ein bisschen London in Deine Galerie bringen zu dürfen. Dein und Peters Zuspruch all die Jahre für meinen Werdegang sind mir immer in Gedanken. Lieber Peter, Ulfert und Ivonne wir sind in Gedanken bei Euch und senden herzliche Grüsse. Alexandra, Charlotte, Walter, Mike und Steve"
Petra Jönsson
schrieb am 04.07.12 um 00:32:
"Liebe Ute, Deine Galerie kenne ich leider nicht. Ich hatte mir immer vorgenommen, sie einmal zu besuchen, habe es aber nie geschafft - nun ist es zu spät. Aber zuvor haben wir fast 30 Jahre zusammen bei "Meyer Direkt" verbracht. Diese gemeinsame Zeit hat mich sehr geprägt und ich erinnere mich gern daran. Heute bin ich sehr traurig und meine Gedanken sind auch bei Peter und Ulfert, die wieder einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Ich wünsche Beiden ganz viel Kraft."
Ingetraud und Joachim Hiller
schrieb am 03.07.12 um 09:07:
"Ein Mensch, der sich für die Kunst verzehrt hat, ist von uns gegangen. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Ingetraud und Joachim Hiller Dorsheim, den 3.7.2012"
Petra Matthieszen-Eitze
schrieb am 29.06.12 um 12:03:
"Liebe Ute, mit Bestürzung habe ich von Deinem Tode erfahren - - - ich habe mich immer über die meist spontanen Begegnungen mit Dir und Peter gefreut und Deine unaufdringliche Begeisterung für meine Musik genossen...ich danke Dir für alle diese kleinen schönen Momente. In liebem Gedenken an Dich, PETRA"
Nadine & Sebastian
schrieb am 28.06.12 um 09:18:
""Liebe Ute, ich danke Dir fuer die vielen lieben Worte und die schoene Zeit, die ich mit Euch verbringen durfte. Mit deiner Stärke und deinem unschlagbaren Charme hast du Berge versetzt. Wir werden Dich sehr vermissen, aber vor allem denken wir gerne an die schöne Zeit zurück, die wir mit Euch haben durften. In unserem Herzen wirst du immer weiter leben. Lieber Peter, Ulfert und Yvonne, wir sind in Gedanken bei Euch.""
Ingrid und Kinder
schrieb am 27.06.12 um 16:10:
"Liebe Ute und lieber Peter,danke fuer die schöne Zeit die wir uns kannten und fuer unsere Gespräche.Danke auch fuer die gluecklichen Tage die wir zusammen verbrachten als ihr mich besucht habt auf der Insel Tjörn in Schweden.Es waren fröhliche Tage mit vielen Gesprächen und Ausfluegen. Vielen Dank fuer diese Freundschaft. Dir lieber Peter, Ulfert und Ivonne gilt unser Mitgefuehl, unsere Gedanken sind bei Euch."
Sigi
schrieb am 26.06.12 um 23:40:
"Es gibt ein paar Menschen, die ganz allmählich, langsam, leise und behutsam zu einem festen, positiven Bestandteil deines Lebens werden. Auch wenn man sich nicht so häufig sieht, gibt einem die bloße Gewissheit der Existenz des anderen ein gutes, beruhigendes Gefühl. Als dieser kleine, unscheinbar daher kommende Brief eintraf, mit dieser tragischen Botschaft, denkt man: Nein, das kann doch nicht sein. Warum tut das Leben mir das an? Wenn ich, der ich nur am Rande stehe, schon so erschüttert bin über diesen Verlust, was müsst Ihr lieber Peter, Ulfert und Yvonne in diesen Tagen empfinden?"
Christine
schrieb am 25.06.12 um 15:41:
"Liebe Ute, lieber Peter, liebes artbalance-Team, unvergessen, die wunderschönen Begegnungen mit so wundervollen Künstler/inen und Menschen wie nur ihr sie entdecken und zusammenstellen konntet. Danke dafür. Das letzte Geheimnis bleibt für diejenigen sichtbar, die Ute auf ihrem Weg begleiten durften. Möge das Licht der Liebe bei allen von euch für lange Zeit verweilen. Mit herzlichster, stiller Anteilnahme. Christine"
Carmen
schrieb am 25.06.12 um 15:27:
"Liebe Ute, wir hatten schon abgeschlossen, auf Sylt spannende Bekanntschaften zu machen und dann Euch, Dich und Peter, am Nebentisch sitzen und kennen gelernt! Vielen Dank für die schönen Stunden, die wir noch einige Male mit Euch, auch in Hamburg, verleben durften. Sie waren immer geprägt von reizvollen Gesprächen, gemeinsamem Lachen und einem guten Gefühl, mal wieder einen besonderen Abend verbracht zu haben! "
Swea,Fynn,Lennard,Stella, Gina & Thomas
schrieb am 25.06.12 um 11:20:
"Liebe Ute und lieber Peter, Kultur und Kunst in Euren vier Wänden haben uns als Nachbarn und Freunde eine wunderschöne Zeit beschert. Ein Glas Sekt in der Sylvester-Nacht, ein Muss und fast ein Ritual! Erinnerungen, die in unseren Herzen bleiben."
Anna
schrieb am 24.06.12 um 16:26:
"Liebe Ute, mit deiner "Stätte der Begegnung" hast du deine und auch die Träume deiner Künstler umgesetzt. Auch mir hast du versucht so Manches aus der Moderne bei Trüffelpasta schmackhaft zu machen. Ich werde es nicht vergessen. Wir werden an dich denken und lächeln."
Ulfert
schrieb am 23.06.12 um 10:12:
"Liebe Ute, mit artbalance hast Du Dir einen persönlichen Traum erfüllt, der in unseren Herzen und Erinnerungen weiter existiert - eine Plattform für Deine Künstler und ein Ort der Begegnung für die Freunde der Galerie. Du hast uns allen - getreu dem Motto von artbalance - neue Einsichten zur Kunst und wundervolle Abende miteinander geschenkt."
Nick Pollender
schrieb am 22.06.12 um 17:26:
"Liebe Ute, ich habe durch Dich und artbalance so viele interessante Menschen kennengelernt und hatte eine so tolle Zeit. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit Dir zusammenzuarbeiten! Ich danke Dir von ganzen Herzen für die schöne Zeit! Weine nicht weil es zu Ende ist, lache weil es schön war! "